Historie

Gründung der Jagdhornbläsergruppe im Frühjahr 1953
Gründungsmitglieder:

  • Kurt Kaut, Lichtenfels-Neukirchen
  • Heinrich Achenbach, Steffenberg-Oberhörlen
  • Horst Müller, Flörsbachtal
  • Walter Adams, Nidderau-Ostheim
  • Gerhard Rasch, Bad-Endbach
  • Hermann Briel, Wetter

Seit dieser Zeit war unsere Jagdhornbläsergruppe in verschiedenen Bereichen sehr aktiv:
Teilnahme an Landes- und Bundeswettbewerben
Auftritte bei regionalen Veranstaltungen und Festen zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der Jägervereinigung-Hinterland
Jährliche Teilnahme am traditionellen „Kirschenmarkts-Umzug“ der Stadt Gladenbach
Teilnahme an „Hubertusmessen“ in evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Orte Gladenbach und Dautphetal

1978 – Repräsentation des Landkreises Marburg-Biedenkopf auf der „Grünen Woche“ in Berlin
2008 – Teilnahme am „Hessentag“ in Homberg-Efze
2010 – Teilnahme am „Hessentag“ in Stadtallendorf
2010 – Teilnahme am Freundschaftstreffen der Jagdhornbläsergruppen Lahn-Ohm und Jägervereinigung Marburg, in Marburg
2011 – Teilnahme am Freundschaftstreffen der Jagdhornbläsergruppen Lahn-Ohm und Jägervereinigung Marburg, in Lahn-Ohm
2012 – Ausrichten des Freundschaftstreffens der Jagdhornbläsergruppen Lahn-Ohm und Jägervereinigung Marburg, in Gladenbach-Mornshausen